Couponing – Was ist das?

Dieser Artikel wurde von ROLLENLAND am 12.10.2018 erstellt

Das sogenannte Couponing wird vor allem in den USA von vielen Käufern genutzt, um im Lebensmittelhandel von großzügigen Rabatten zu profitieren. Dabei haben aber nicht nur Verbraucher einen Vorteil, auch Händler ziehen einen Nutzen daraus. In Deutschland ist es hingegen erst seit 2001 erneut erlaubt, derartige Rabattaktionen zu gewähren. Daher ist die Couponing-Landschaft bei weitem nicht so aufgestellt wie in den USA.  Mittlerweile hat aber auch die Digitalisierung das Couponing vereinfacht. Zahlreiche Apps ermöglichen mit Gutscheincodes Rabatte für Ihr Geschäft oder verweisen auf Ihre aktuellen Rabattaktionen. Doch wie genau funktioniert Couponing und ist es für Sie auf Dauer sinnvoll, das Prinzip gezielt zu nutzen?

Ist Couponing mehr als nur ein Trend?

Im Wettstreit um die besten Konditionen für ihre Kunden sind Händler einem ständigen Konkurrenzkampf ausgesetzt. Ein erfolgreiches Coupon-Marketing ist so aufgestellt, dass es fast überall einen attraktiven Preisnachlass zu bestimmten Bedingungen gibt, der den Kunden zu einem größeren Kauf anregt oder ihn wiederkommen lässt. Zusammen mit einem weiteren Marketinginstrument, wie einer Kundenkarte, sparen Käufer dann sogar noch mehr oder erhalten zumindest eine gewisse Anzahl an Treuepunkten zusätzlich. Das Sammeln und Einlösen von Rabattmarken ist so schon lange nicht mehr mit einem bestimmten Käuferkreis verbunden.

Viele Verbraucher sind aktiv auf der Suche nach attraktiven Angeboten und kaufen dann oftmals mehr, als sie eigentlich benötigen. Ihr Kaufverhalten scheint regelrecht davon bestimmt zu sein, wie groß die Ersparnis sein kann.

Zu den beliebtesten Aktionen beim Couponing in Deutschland zählen:

  • „Zwei zum Preis von Einem“-Vorteile
  • Gratisproben
  • Preisreduzierungen ab einem bestimmten Einkaufswert

Vor allem bei Drogerieprodukten wie Zahnpasta oder Grundnahrungsmitteln machen derartige Angebote Sinn, weil sie regelmäßig konsumiert werden. Mit solchen gezielten Coupon-Aktionen verbinden Kunden zudem ein positives Kauferlebnis, was Sie dazu bewegen kann, häufiger bei Ihnen zu kaufen.

Eine Frau vor einem Lebensmittelregal und Rabbatcoupons in der Hand

Wie können Sie Couponing am Point of Sale einsetzen?

Ihnen bieten sich viele Möglichkeiten für den Einsatz von Coupons. Entweder Sie verteilen sie händisch nach dem Kauf oder legen sie Ihrem Werbeblatt bei. Eine weitere Option ist, Rabatte einfach direkt auf die Bonrollen zu drucken. So erhalten Kunden die Rabattmarken auf ihrem Kassenzettel und können diese beim nächsten Einkauf direkt einlösen. Viele Kassensysteme bieten die Option, Reduzierungen mithilfe von eingescannten QR-Codes oder Barcodes zu verarbeiten oder Coupons individuell auf den Kassenbon aufzudrucken. Daher sollten Sie unbedingt überprüfen, wie kompatibel Ihr Kassensystem mit den von Apps angebotenen Codes ist und ob es sich lohnt, möglicherweise in ein Upgrade zu investieren.

Aber auch die Zusammenarbeit mit bestimmten Apps oder sogar die Konzipierung einer eigenen App kann sich positiv auf Ihren Umsatz auswirken. Viele Nutzer dieses digitalen Angebots entscheiden sich bereits Zuhause dafür, ein Geschäft aufgrund der angebotenen Rabatte zu besuchen.

Fazit: Welche Vorteile bietet Couponing für Händler?

Mit überzeugenden Coupon-Angeboten besteht die Möglichkeit, den bestehenden Kundenstamm noch enger an sich zu binden sowie ihn gezielt zu erweitern. Neben einer stärkeren Kundenbindung haben solche Angebote oftmals auch positive Auswirkungen auf den allgemeinen Umsatz. Des Weiteren können Sie durch den Einsatz von Rabattcodes auf Kassenrollen oder der Kooperation mit entsprechenden App-Anbietern ein besseres Gespür für das Konsumverhalten Ihrer Kunden entwickeln und Ihnen darauf aufbauend noch relevantere Angebote präsentieren. Unter Umständen erreichen Sie sogar neue Kundengruppen, die bislang eher wenig bis gar nicht mit Ihnen und Ihren Produkten in Kontakt gekommen sind.

Bildquellen:
©iStock.com / ayo888;
©iStock.com / bowdenimages

Eine Hand, die ein Smartphone hält, auf dem ein Rabattcoupon zu sehen ist

Soziale Netzwerke

Tags


Passende Artikel

  • Kassenzettel-Apps – Bons digital verwalten29. Oktober 2018 Kassenzettel-Apps – Bons digital verwalten Die Digitalisierung umfasst mittlerweile fast alle Bereiche unseres täglichen Lebens. Unterschiedlichste Prozesse wurden bereits […]
  • Kontaktlos Bezahlen – Ihre Optionen26. Juli 2018 Kontaktlos Bezahlen – Ihre Optionen Kontaktloses Bezahlen wird immer beliebter. Dennoch wissen viele Kunden noch immer nicht, welche Möglichkeiten es bei dieser Bezahlform […]
  • Newsletter 11/201320. November 2013 Newsletter 11/2013 Liebe(r) Interessent(in), nicht mehr lange und Weihnachten steht vor der Tür! Der Countdown läuft bereits: Noch 43 Tage. Fleißig wird […]
  • Bondruckerhersteller: Bixolon12. September 2018 Bondruckerhersteller: Bixolon Als Global Player bietet Bixolon seit 2002 Druckerlösungen für den Einzelhandel, das Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Bankwesen, die […]

* zzgl. USt. inkl. Versandkosten innerhalb Deutschland

Nach Oben