ROLLENLAND: Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Internetshop „ROLLENLAND“ der Sofis AG

Präambel:

I. Verbraucher im Sinne des BGB

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

 

II. Unternehmer im Sinne des BGB

1)      Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

2)      Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung bzw. für alle Bestellungen zwischen Ihnen als Kunden und der Sofis AG, Hindenburgstraße 59, 66119 Saarbrücken (Sofis) gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen abweichende Bedingungen des Kunden oder mündliche Abreden werden nur durch ausdrückliche schriftliche Bestätigung der Sofis wirksam. Die Geschäftsbedingungen sowie das Vertragsverhältnis zwischen Besteller und Sofis unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, die Regelungen des UN-Kaufrechts (CISG) sind ausdrücklich ausgeschlossen.

2. Vertragsabschluss

Ihr Vertragspartner bei allen Bestellungen ist die Sofis AG, Hindenburgstraße 59, 66119 Saarbrücken. Es handelt sich bei dem Onlineangebot www.ROLLENLAND.de der Sofis AG nicht um ein Angebot im Rechtssinne, lediglich um eine Einladung zur Abgabe eines Angebots. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Ihre Bestellung wird verbindlich ausgelöst, wenn Sie den Online Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im Abschnitt Bestätigung  die Schaltfläche "Kostenpflichtig bestellen" anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestellbestätigung, die den Eingang Ihrer Bestellung bestätigt. Erst mit der Versandmitteilung nehmen wir Ihr Kaufangebot verbindlich an. Bitte beachten Sie, dass Rechnungs- und Lieferanschrift im Inland oder innerhalb der EU liegen müssen.

3. Preise

Alle Preise verstehen sich in Euro zuzüglich der jeweiligen gesetzlichen MwSt. Für Verpackung und Versand innerhalb Deutschlands berechnen wir Ihnen keine weiteren Kosten.

Bei Lieferungen in andere Länder behalten wir uns die Erhebung weiterer Kosten (i.d.R. i.H.v. 5,85€) für Versand und Verpackung ausdrücklich vor, sofern diese Länder zu den von uns belieferten Ländern gehören.

4. Zahlungsverkehr

Der Kaufpreis wird sofort mit der Bestellung fällig. Als mögliche Zahlungswege stehen Ihnen Vorauskasse, Sofortüberweisung, Zahlung per PayPal und ab der zweiten Bestellung auch Kauf auf Rechnung zur Verfügung.

5. Lieferungsmodalitäten

a.       Die gekaufte Ware verlässt spätestens innerhalb von drei Werktagen ab dem Datum des Geldeinganges per DHL im Inland oder per DPD im Ausland unser Auslieferungslager. Sie erhalten die Ware in jedem Fall innerhalb des 30-tägigen gesetzlich vorgeschriebenen Zeitraums. Ein Expressversand ist nicht möglich.

b.      Sollte die bestellte Ware einmal nicht lieferbar sein, werden wir Ihnen dies anzeigen und können Ihr Angebot insoweit leider nicht annehmen. Der eventuell bereits bezahlte Kaufpreis wird in diesem Fall unverzüglich zurückerstattet. Angaben über eine Lieferfrist außerhalb dieser Bestimmungen sind unverbindlich, sofern diese nicht schriftlich vereinbart und gesondert per E-Mail von uns bestätigt wurden.

6. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung aller offenen Rechnungen unser Eigentum. Sollten Teillieferungen erfolgen, so bleiben auch diese gelieferten Waren bis zur ihrer Bezahlung unser Eigentum.

7. Haftung

Schadensersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, leisten wir bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit sowie bei Fehlen einer Sachbeschaffenheit, deren Vorliegen wir garantiert haben, in voller Höhe des Warenwertes. Die gesetzliche Haftung bei Personenschäden, nach dem Produkthaftungsgesetz sowie der Einwand des Mitverschuldens bleiben unberührt. Schadensersatz wegen der Verletzung einer Kardinalspflicht (wesentliche Pflicht aus dem Vertrag, wenn durch die Pflichtverletzung der Vertragszweck gefährdet wird), leisten wir nur in Höhe des vorhersehbaren Schadens.

Sind Sie Unternehmer im Sinne des BGB, so ist die Haftung für Schäden, die nicht Personenschäden sind, begrenzt auf den unmittelbaren und vorhersehbaren typischen Schaden. Folgeschäden, insbesondere solche wegen entgangenem Gewinn, werden von uns nicht ersetzt.

8. Gewährleistung / Informationen zur Mängelhaftung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen (Mängelhaftung). Soweit ein Verschulden gesetzlich vorausgesetzt wird, gelten die Beschränkungen der vorstehenden Ziffer 7.

9. Datenschutz

Ihre Kundendaten werden in unserer EDV-Anlage nur gespeichert und verarbeitet, soweit dies geschäftsnotwendig und im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes zulässig ist. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns der bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Wir geben Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet wären oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Weitere Informationen erhalten Sie aus unseren Datenschutzhinweisen.

10. Gerichtsstand

Für Käufer/Besteller, die keine Verbraucher im Sinne des BGB sind, sind Gerichtsstand und Erfüllungsort, soweit zulässig, der Sitz der Sofis AG, 66119 Saarbrücken.

11. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder sollte der Vertrag eine Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

12. Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen genannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Sofis AG, Hindenburgstraße 59, 66119 Saarbrücken, Telefon: +49 (0)681 959 71 300, Telefax: +49 (0)681 959 71 150, info@ROLLENLAND.de mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster – Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbrachten haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und vollständig und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerrufs dieses Vertrages unterrichten, an die Sofis AG, Hindenburgstraße 59, 66119 Saarbrücken zurück zu senden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurück zu führen ist. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Dieses Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die die Sofis aufgrund Ihrer Spezifikationen angefertigt haben oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind, schnell verderben können, bzw. deren Verfallsdatum überschritten würde.



ROLLENLAND Bonuspunkteprogramm

Teilnahmebedingungen

Das Bonusprogramm von www.ROLLENLAND.de belohnt die Treue und das Gesundheitsbewusstsein der Kunden.
Für das Sammeln der Bonuspunkte gelten folgende Bedingungen:

1. Teilnahme

Teilnahmeberechtigt sind alle Kunden von ROLLENLAND.de, die sich im Bestellvorgang als Kunden registriert und die Teilnahmebedingungen akzeptiert haben.

2. Bonusprogramm Informationen

Sie erhalten regelmäßig Informationen zu Ihren ROLLENLAND Bonuspunkten. Mit Zustimmung zum Bonusprogramm erhalten Sie automatisch Emails, die Sie über Ihren aktuellen Punktestand informieren.

3. Allgemein

Die Bonuspunkte beziehen sich auf das jeweilige Kundenkonto und können nicht auf andere Konten übertragen werden. Eine Auszahlung gesammelter Bonuspunkte in Geld (Euro oder andere Währung) ist nicht möglich. Der aktuelle Stand Ihres Punktekontos ist in Ihrem persönlichen Bereich unter Mein Konto aufgeführt und nur für Sie jederzeit einsehbar.

4. Gutschrift von Punkten

Jeder Teilnehmer am ROLLENLAND Bonusprogramm erhält für jede Bestellung ab dem 1.7.2015 automatisch Bonuspunkte. Für den Erhalt von Bonuspunkten ist kein Mindestbestellwert erforderlich. Ein Punkt hat einen Wert von 0,01 Euro. Für jede Bestellung wird Ihnen je vollem Euro Rechnungsbetrag 2 Bonuspunkte (ggf. zzgl. Bonuspunkte aus aktuellen Aktionen) gutgeschrieben, sobald die entsprechende Rechnung bezahlt wurde. Für Ihre Bestellung von 30 EUR erhalten Sie demnach 60 Bonuspunkte. Ihre Punkte werden Ihnen automatisch 5 Tage nach Bestelleingang gutgeschrieben. Bestellen Sie über mehrere Kundenkonten bei ROLLENLAND, werden die Punkte entsprechend den einzelnen Konten gutgeschrieben. Falls die Bestellung nicht bezahlt wird und storniert werden muss, kann ROLLENLAND auf das entsprechende Kundenkonto zugreifen und die Punkte für diese Bestellung löschen.

5. Punkteverfall

Bonuspunkte bleiben zeitlich unbeschränkt gültig.

6. Einlösen der Bonuspunkte

Sie können Ihre bei ROLLENLAND erworbenen Bonuspunkte ab einer erreichten Punktezahl von 500 bei Ihrem nächsten Kauf in Form eines Gutscheines einlösen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, die Punkte weiter zu sammeln und erst bei einem späteren Einkauf einzulösen. Bei Erreichen der max. Punktezahl von 2000 werden die Bonuspunkte automatisch in einen Gutschein umgewandelt und Ihnen per Mail zugesandt. Der Bestellwert muss beim Einlösen der Punkte mindestens so hoch sein, wie der Wert des Gutscheins. Wenn bei einem Auftrag Bonuspunkte eingelöst werden, erhält man für diesen Auftrag keine neuen Bonuspunkte. Man kann also nur für solche Aufträge Bonuspunkte sammeln, bei denen keine Bonuspunkte verrechnet werden.

7. Extra Punkte

Des Weiteren können Sie zusätzliche 15 Bonuspunkte bei jedem Verfassen einer hochwertigen Produktbewertung und Vergabe von Sternen sammeln. Diese werden zu dem Zeitpunkt, an dem die Rezension von uns freigeschaltet wird, gutgeschrieben. Es können nur solche Artikel bewertet werden, die auch vom Bewerter gekauft wurden.

Bitte beachten Sie hierbei:

Mit Ihrer Rezension helfen Sie anderen Kunden zu entscheiden, ob dieses Produkt für Sie das Richtige ist. Deshalb akzeptieren wir nur qualitativ hochwertige und aussagekräftige Rezensionen, die einen echten Mehrwert für Kunden darstellen und behalten uns eine entsprechende Auswahl vor.

Tipps für eine hilfreiche Rezension:

  • Direkter Bezug auf das Produkt
  • Vergleich mit ähnlichen Produkten
  • Beschreibung und Herausstellen besonderer Eigenschaften
  • Verwendungszweck / Verwendungstipps
Bei Nichtbeachtung dieser Regeln wird die Rezension nicht freigeschaltet und nicht bonifiziert.



* zzgl. USt. inkl. Versandkosten innerhalb Deutschland

Nach Oben