News Startseite

Bondruckerhersteller: Schultes

Als innovativer Bondruckerhersteller legt Schultes sein Augenmerk auf verschiedene Aspekte der Produktion von Kassensystemen. Qualität spielt eine große Rolle, um Kunden langlebige und vielfältige Technik zu bieten. Gleichzeitig sollen die Geräte großflächig, in unterschiedlichen Branchen Verwendung finden können. Schultes Kassen kommen überall dort zum Einsatz, wo Waren und Dienstleistungen angeboten werden. Das ist unter anderem im Einzelhandel, der Hotellerie und Gastronomie sowie in Diskotheken. weiterlesen [...]

Newsletter 10/2015

Mindesthaltbarkeit – anders, als die meisten denken Jeder kennt es, aber viele verstehen es falsch: das Mindesthaltbarkeitsdatum, das auf verpackten Lebensmitteln und Getränken angegeben ist. Zahlreiche Verbraucher sind der Meinung, Lebensmittel seien nach dem auf der Packung aufgedruckten Datum nicht mehr konsumierbar – doch das ist ein Irrtum. Die Folgen dieses Irrtums sind gewaltig: In Deutschland wirft jeder Konsument pro Jahr 82 Kilogramm Lebensmittel in den Müll – ein Durchschnittswert, weiterlesen [...]

Newsletter 07/2015

Wegwerfen von Lebensmitteln durch Supermärkte ist in Frankreich zukünftig verboten Einstimmigkeit in der Verabschiedung von Gesetzen ist etwas, was die Nationalversammlung Frankreichs in der aktuellen Legislaturperiode nur selten zeigt. So geschehen bei der Verabschiedung eines Gesetzes im Mai 2015. Es ging dabei um das zukünftige Verbot für Supermarktbetreiber, Lebensmittel, die nicht mehr verkauft werden können, wegzuwerfen. Insbesondere das Unbrauchbarmachen von Lebensmitteln ist den weiterlesen [...]

Newsletter 04/2015

EU verabschiedet Gesetzesrichtlinie zur Plastiktütenabgabe In unserem Newsletter aus dem März 2015 stellten wir die Frage „Wie steht es eigentlich um ein Plastiktütenverbot?“. Nun hat die EU zwischenzeitlich am 28.04. eine Gesetzesvorlage verabschiedet, die sich genau mit diesem Thema beschäftigt und innerhalb der nächsten 18 Monaten von den Mitgliedsstaaten umzusetzen ist. Nach dem Wortlaut der verabschiedeten Richtlinie müssen die EU-Staaten zwischen zwei Verpflichtungen wählen: Es weiterlesen [...]