Bondruckerhersteller: Schultes

Dieser Artikel wurde von ROLLENLAND am 05.05.2017 erstellt

Als innovativer Bondruckerhersteller legt Schultes sein Augenmerk auf verschiedene Aspekte der Produktion von Kassensystemen. Qualität spielt eine große Rolle, um Kunden langlebige und vielfältige Technik zu bieten. Gleichzeitig sollen die Geräte großflächig, in unterschiedlichen Branchen Verwendung finden können. Schultes Kassen kommen überall dort zum Einsatz, wo Waren und Dienstleistungen angeboten werden. Das ist unter anderem im Einzelhandel, der Hotellerie und Gastronomie sowie in Diskotheken. Allumfassendes Merkmal der Schultes Kassensysteme ist die Funktion als Einheit. Heißt: Der Hersteller bietet Ihnen komplette Systeme für Ihr Unternehmen und gewährleistet somit optimale Leistung.

Was ist Schultes?

Schultes ist ein Hersteller von Kassensystemen – mit vollem Namen Schultes Microcomputervertriebs-GmbH & CO. KG. Bei der Produktion konzentriert sich der Hersteller auf einfache Handhabung und Nutzerfreundlichkeit seiner Beleg- und Bondrucker. Darüber hinaus ist die Firma Schultes stets auf dem neuesten Stand der Technik, sodass Sie von Innovation und breit gefächerter Funktionalität der Kassensysteme profitieren. Besonderes Merkmal ist die moderne Software, die Ihnen völlige Kontrolle über Gerätschaften und Daten ermöglicht. Die fortschrittliche Bau- und Arbeitsweise der Drucker garantiert Ihnen auch in Zukunft eine sichere Verwendung der Technik, „Made in Germany“.

Zahlungsvorgang mit Kabellosem Kartenzahlungsgerätin der Gastronomie

Woher kommt Schultes?

Die Firma Schultes ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Wuppertal, Nordrhein-Westfalen. Ziel der Produktion ist Fortschrittlichkeit in jeder Hinsicht. Durch die Integration hochwertiger Technik gepaart mit kundenorientierter Nutzbarkeit schafft die Firma moderne, leicht zu bedienende Abrechnungssysteme. Durch die Verwendung und Herstellung innovativer Technik und den flexiblen Leistungsrahmen hebt sich Schultes von anderen Firmen ab. Die Kassensysteme lassen sich individuell auf den Arbeitsplatz einstellen, schon allein durch die Vielfältigkeit des Produktsortiments.

Welche Druckertypen bietet Schultes an?

Die Produktpalette der Firma umfasst Kassensysteme und kompatible Peripherie-Geräte. Sie bekommen beispielsweise Nadeldrucker für den Ferndruck. Einige der angebotenen Bondrucker werden als Thermodrucker ausgestellt. Alternativ finden Sie Transponderleser, die bargeldlosen Zahlungsverkehr ermöglichen. Wer eine neuartige Druckvariante sucht, dem ermöglichen Schultes Kassensysteme mit Touchscreen beziehungsweise Full-Touch Funkhandys einen unkomplizierten Druck. Passend dazu gibt es das Funkinterface, an das Sie bis zu vier Funktelefone anschließen können. Das umfangreiche Repertoire an Drucksystemen ermöglicht die Auswahl verschiedener Kassenrollen von Rollenland.

Kontaktloser Bezahlvorgang mit einem Smartphone in der Gastronomie

Welche Produkte von Rollenland sind mit Schultes Druckern kompatibel?

Bei Rollenland finden Sie verschiedene Bonrollen, die sich für den Einsatz an Schultes Kassensystemen eignen. So gibt es zum Beispiel EC-Rollen mit unterschiedlichen Maßen, etwa 57 x 40 x 12. Beim Kauf von Thermorollen und anderen Kassenrollen sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Breite von 57 mm, da Schultes Drucker überwiegend auf dieses Maß ausgelegt sind. Bei uns im Shop finden Sie viele Bonrollen mit der genannten Breite, ebenso Thermorollen. Interessenten bekommen also zahlreiche Kassenbons für den Schultes Drucker. Die Modelle bringen verschiedene Vorteile mit sich, die den Arbeitsalltag erleichtern.

Welche Vorteile bieten Schultes Drucker?

Wichtiges Charakteristikum der Schultes Geräte ist deren Stabilität. Die Drucker werden aus hochwertigem Kunststoff und Edelstahl gefertigt. Des Weiteren spricht die leichte Bedienung für die Kassensysteme. Die Bedienoptionen sind nutzerfreundlich angelegt und leicht verständlich. Zudem sind die modernen Fabrikate mit Touchscreen ausgestattet, wodurch das Bedienfeld übersichtlich auf dem Bildschirm dargestellt wird. Auch am Preis können Sie sparen, wenn Sie gebrauchte Drucker erwerben. Die Exemplare sind zwar gebraucht, aber zumeist in gutem Zustand. Ein anderer nicht zu verachtender Vorteil ist, dass die Drucker als Komplettsystem geliefert werden – inklusive Hard- und Software.

Titelbild: ©istock.com – monkeybusinessimages

Bildquellen: ©istock.com – jacoblund / ©istock.com – DGLimages

Männliche Bedienung an der Kasse in einem Restaurant

Soziale Netzwerke

Tags


Passende Artikel

  • Newsletter 07/201521. Juli 2015 Newsletter 07/2015 Wegwerfen von Lebensmitteln durch Supermärkte ist in Frankreich zukünftig verboten Einstimmigkeit in der Verabschiedung von Gesetzen […]
  • Newsletter 04/20155. Mai 2015 Newsletter 04/2015 EU verabschiedet Gesetzesrichtlinie zur Plastiktütenabgabe In unserem Newsletter aus dem März 2015 stellten wir die Frage „Wie steht es […]
  • Newsletter 10/201514. Oktober 2015 Newsletter 10/2015 Mindesthaltbarkeit – anders, als die meisten denken Jeder kennt es, aber viele verstehen es falsch: das Mindesthaltbarkeitsdatum, das […]
  • Registrierkassen: Wo kommen sie her, was zeichnet sie aus?27. April 2017 Registrierkassen: Wo kommen sie her, was zeichnet sie aus? Beim Verkauf müssen Anbieter den Überblick behalten, um Finanzen und Inventar kontrollieren zu können. Nur durch ordnungsgemäßen Ablauf […]

* zzgl. USt. inkl. Versandkosten innerhalb Deutschland

Nach Oben